YOOtheme
Print
PDF

Der Detensor – Rückensupport (DRS)

Ist eine für Autofahrer unerlässliche Hilfe bei Rückenproblemen. Einfach in der Handhabung und durch die produktspezifische Mobilität überall einsetzbar. Entstanden aus der Erfahrung mit dem Detensor –Therapiesystem und der Ausrüstung mit den Detensor-Rippen gibt es den Anwendern/innen seit mehr als 30 Jahren die Möglichkeit ohne lästige Gefühle im Rücken stundenlang das Fahren im Auto, Reisebus, Eisenbahn, das Sitzen im Flugzeug  genießen zu können. Seine Konstruktionseigentümlichkeit sorgt für die richtige Positionierung im Sitz, für die gesunde neutrale Form der Wirbelsäule und damit wirkend gegen Verspannungen und falsche Belastungen der Wirbelsäule. Bei Beschleunigungen durch Kurven oder Gasgeben wirken die Detensor Rippen entlastend auf das Sitzgewicht. Bei langen Fahrten auf der Autobahn z.B. verringert sich das Sitzgewicht(Gesässauflagedruck) um bis zu 50% wenn sich am Lenkrad abgestützt wird. Aber auch hier gibt es eine Alternative und zwar den Detensor – Optimed.

Ein Speziell nach der Erfahrung von Kurt Kienlein entwickelter Autositz. Hersteller ist die Fa. KÖNIG (Ilsfeld,Deutschland). Der Detensor Autositz wird gegen den vorhandenen Autositz ausgetauscht. Für fast jeden Wagentyp gibt es  entsprechende Konsolen zum Einbauen.  Der Einbau kann von jeder qualifizierten Autowerkstatt vorgenommen werden. Benutzer berichten von 1000km und mehr Autofahrten ohne Rückenprobleme. Im Detensor Autositz ist aber nicht nur der Detensor Rücken Support eingebaut, sondern in der Sitzfläche das von Kurt Kienlein für Rollstuhlfahrer entwickelte Sitzkissen.